Die Fachpraxis für Hypnose im Saarland
Raucherentwöhnung mit Hypnose

Raucherentwöhnung mit Hypnose

Mit dem Rauchen aufhören ist ganz leicht. Sie machen es jeden Tag, nach jeder Zigarette. Das Problem ist nicht das aufhören, es ist das "nicht mehr wieder anfangen"!

In einem konsequent strukturierten Seminar werden modernste Methoden der Hypnose gegen das Rauchen eingesetzt. Viele Raucher haben bereits die unterschiedlichsten Methoden ausprobiert oder verschiedene Produkte versucht. Leider haben diese oftmals nur geringen oder keinen Erfolg gebracht.

Ein Rauchstopp mit Hypnose ist anders.

In Einzelhypnosesitzungen entkoppeln wir alte Muster und programmieren das Unterbewusstsein auf rauchfrei. Durch dieses Entkoppeln ist es dem Raucher möglich vom ersten Tag an bei guter Stimmung und auf Dauer Nichtraucher zu sein und zwar ohne Entzugserscheinungen. Lassen Sie Ihr Unterbewusstsein (fast) alles für Sie tun. Viele meiner Klienten berichten, dass das Rauchen einfach zu einem Teil Ihrer Vergangenheit wurde, wie das Ablegen eines alten Mantels, den man eine zeitlang getragen hat, aber plötzlich auch ganz einfach ablegen kann. Beginnen Sie ein befreites Leben als freier Nichtraucher, indem das Rauchverlangen einfach ganz von selbst verschwindet. Lassen Sie sich bei dem Projekt "mit dem Rauchen aufhören" optimal von der Hypnose unterstützen.  Sie macht es Ihnen deutlich leichter mit dem Rauchen aufzuhören, ohne dabei etwas zu vermissen. Aufhören - ist zwar immer noch Ihr Job, aber die Hypnose kann dabei etwas möglich machen, was vorher noch nicht denkbar oder nur schwer vorstellbar war und plötzlich machbar erscheint, sogar mit Leichtigkeit machbar, ohne Druck, ohne Zwang, mit Wohlgefühl.

Dazu setzte ich bei der Hypnosepraxis Hüsslein modernste Methoden der Hypnose ein. Die Raucherentwöhnung mit Hypnose ist in 3 Phasen gegliedert. In der ersten Phase aktivieren wir durch einen kognitiven Wirkdialog alle neuronalen Netze, die Sie für eine Raucherentwöhnung brauchen. In der zweiten Phase legen wir diesen "Fahrplan" in Ihrem Unbewussten ab, so dass Ihr ganzer Körper in Zukunft danach handelt. Sollten wir bei der (bewussten) Planung etwas vergessen haben wird in der dritten Phase eine Weiterentwicklung des Simpson Protokolls eingesetzt, das es Ihnen ermöglicht jede einzelne Situation in Ihrem Leben, die bewusst oder unbewusst dazu beigetragen hat, dass Sie in der Vergangenheit mit dem Rauchen begonnen haben, nun auflösen können. Das ist Sache Ihres Unbewussten und Sie brauchen nichts weiter zu tun. Durch diese ursächliche Trancearbeit, die gleichzeitig auf Prozessebene alle Prozesse, die zum Rauchen führen unterbricht, sind sehr hohe evidenzbasierte Erfolgswahrscheinlichkeiten möglich. Hypnose ist eines der wenigen Verfahren mit dem Sie gleichzeitig symptomorientiert und ursachenorientiert arbeiten können.

Wenn Sie mittels Hypnose mit dem Rauchen aufhören, können Sie (je nach Studie) von einer Erfolgswahrscheinlichkeit zwischen 50 % und 88 % ausgehen (zum Vergleich: Nikotinpflaster 15 %, Selbstmotivation: 3 %). Die Rauchentwöhnung mit Hypnose macht jedoch nur dann Sinn, wenn Sie fest entschlossen sind aufzuhören, dabei jedoch Hilfe benötigen. Nur dann stehen die Erfolgschancen mehr als gut, meistens gelingt dann der Rauchstopp mit Hypnose leichter, oft nach dem ersten Anlauf, vom ersten Tag an - und das ohne Kampf oder Entzugserscheinungen. Nutzen Sie dabei, die Vorteile der Hypnose, um endgültig mit dem Rauchen aufzuhören. Dabei kann die Hypnose Sie so unterstützen, dass die Lust auf eine Zigarette vollkommen verschwindet und das mit wenigen oder gar keinen Entzugserscheinungen, weil Sie nichts vermissen werden. Das Wohlgefühl, das nehmen wir mit. Dazu brauchen Sie dann keine Zigarette mehr. 

Ich führe die Seminare zur Raucherentwöhnung mit Hypnose (im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern) nicht in gebuchten Gaststätten oder in Konferenzzimmern von Hotels durch, sondern verfügen über ein dauerhaftes Angebot in unseren eigenen Seminarräumen in Saarbrücken.

Dieses Seminar zur Raucherentwöhnung mit Hypnose im Saarland ist auf einem hohen Standard mit maximaler Effizienz als Einzelhypnosesitzung ausgerichtet.

Struktur des Seminars zur Raucherentwöhnung mit Hypnose:
Alle evidenzbasierten Studien weisen darauf hin, dass ein Wirkgefüge, das aus zwei Einzelsitzungen besteht die höchsten Erfolgsaussichten hat. Aus diesem Grund biete ich das auch genau so an und bitte Sie das bei der Online-Buchung zu berücksichtigen.
Wirkgefüge:
2 Einzelsitzungen (bis zu 2 Zeitstunden pro Sitzung, jeweils mit Vorgespräch, dem Rauchstopp durch Hypnose, Nachgespräch). Die Sitzungen finden im Abstand von einer Woche statt. 

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen.

Aus diesem Grund erhalten Sie von uns eine Hypnose-MP3 mit dazu, die Sie ebenfalls dabei unterstützt rauchfrei zu werden. Selbstverständlich im Preis mitinbegriffen.

Da die Hypnose (leider immer noch) auch aufgrund der Medien mit falschen Vorstellungen besetzt ist, können Sie selbstverständlich einen Menschen Ihrer Wahl mit in die Hypnosesitzung bringen. Sie sollten aber zuerst diesen Artikel lesen und damit die falschen Vorstellungen über Hypnose ein für alle mal beerdigen.

Bitte nehmen Sie nicht an diesem Seminar teil, wenn Sie psychische Probleme haben oder sich in einer laufenden Psychotherapie befinden bzw.  Medikamente einnehmen, die gegen eine Anwendung der Hypnose sprechen (im Zweifel sprechen Sie uns bitte vorab gezielt darauf an).

Alle Kurse finden An der Trift 24, in 66123 Saarbrücken statt.
- Termine nach telefonischer Vereinbarung:  0681 / 9354291 -
Wir rufen zurück!

195,00 € pro Sitzung (bis zu 2 Stunden)

Du kennst jemanden, der von dieser Seite profitieren könnte?
Teile sie!

Kurz und knapp

Dipl. Psychologe
Magister Soziologe, M.A.
gepr. Hypnotiseur

An der Trift 24
D-66123 Saarbrücken
Saarland

Telefon: +49 681 9354291
Telefax: +49 681 9354292
Email: info@hypnosepraxis-huesslein.de
NGH Zertifikat

Fragen zur Raucherentwöhnung mit Hypnose im Saarland

Muss man bei der Raucherentwöhnung mit Hypnose eine Gewichtszunahme befürchten?

Das ist unterschiedlich. Manche Menschen nehmen gar nicht zu, manche ebenso viel, wie bei der Raucherentwöhnung ohne Hypnose. Der Normalfall bei der Raucherentwöhnung mit Hypnose liegt bei 2-3 kg Gewichstzunahme. Allerdings kann Hypnose bekanntlich auch positiven Einfluss auf das Essverhalten ausüben. Diese Möglichkeit machen wir uns bei der Raucherentwöhnung auch zunutze. Das Thema Gewicht wird immer mitbehandelt, um auf diese Weise einer Gewichtszunahme entgegenzuwirken. So ist es der Hypnose als einzige Form der Raucherentwöhnung auch möglich eine Gewichtszunahme vollständig zu vermeiden. Zusätzlich wird eine nachhaltige innere Ruhe und Entspannung induziert, damit der Einstieg in das Nichtraucherleben so stressfrei und angenehm wie möglich wird.

Warum ist es so schwer mit dem Rauchen aufzuhören?

Mit dem Rauchen aufhören ist ganz leicht. Sie machen es jeden Tag, nach jeder Zigarette. Das Problem, dass die meisten haben ist nicht das aufhören. Es ist das Wiederanfangen.
Die Frage müsste also lauten, warum muss ich mir immer wieder, obwohl ich aufgehört habe wieder eine anstecken? (=Craving). Der genaue Prozess ist sehr kompliziert und mit unserem Belohnungssystem verknüpft, welches wiederum im Unterbewußtsein verankert ist. Und genau das ist der Grund, warum hier viele "bewußte" Methoden versagen.
Sie wissen, dass Rauchen gesundheitsschädlich ist, Sie wissen, dass Rauchen Ihr Leben verkürzt,  Sie wissen, dass Rauchen schlechten Atem und gelbe Zähne hervorruft. Warum können Sie trotzdem nicht aufhören?

Wissen reicht in diesem Fall nicht. Ihr Unterbewußtsein wesentlich stärker ist als Ihr bewusster Wille, es ist die Triebkraft hinter allem. Die gute Nachricht: Durch Hypnose können Sie direkt auf Ihr Unterbewußtsein einwirken und damit wirksame Verhaltensänderungen erreichen.
© HYPNOSEPRAXIS HÜSSLEIN
Copyright 2020 - Hypnosepraxis Hüsslein - All Rights Reserved
Carsten Hüsslein
Hypnosepraxis Hüsslein
An der Trift 24
66123 Saarbrücken