Hypnose Saarland

Hypnosepraxis Hüsslein

Die Fachpraxis für Hypnose im Saarland

Hypnose mp3 Shop

Herzlich Willkommen in unserem Shop. Von hier aus können Sie bequem von zu Hause aus sich Ihre Hypnose aussuchen und direkt genießen. Der Shop bietet Ihnen geführte Meditationen, Trance-mp3s und das, was wir früher Hypnose CDs genannt haben als mp3 Format.

Sie möchten einem netten Menschen etwas Gutes tun? Dieser Mensch interessiert sich für Meditation oder Hypnose? Dann verschenken Sie doch eine Hypnose-MP3. Einfach Haken bei "Ist ein Geschenk" anklicken und schon geht die MP3 an diese Person als Geschenk raus.

Der Shop ist noch neu und z.Z. erst mit einer MP3 befüllt, füllt sich mit der Zeit aber immer weiter. Werfen Sie doch hin und wieder einen Blick hier herein. Es lohnt sich.

Du kennst jemanden, der von dieser Seite profitieren könnte?
Teile sie!

Meine Hypnose-MP3s

Dipl. Psychologe Carsten Hüsslein
Dipl. Psychologe
Magister Soziologe
gepr. Hypnotiseur
Mein Name ist Carsten Hüsslein (geb. 1974). Ich bin Diplom Psychologe und Magister Soziologe, geprüfter Hypnotiseur und arbeite in eigener Praxis im kleinen Saarland seit mehr als zwölf Jahren jeden Tag ausschließlich! mit Hypnose, Hypnotherapie, Hypnoanalyse und alles was sich um die Hypnose dreht. 
Dabei habe ich fast alle bekannten Ausbildungen im deutschsprachigen Raum absolviert, darunter auch MEG, Thermedius, NGH, etc. Ich habe die Oberstufe im katathymen Bilderleben (was der Hypnose sehr ähnlich ist) am Saarländischen Institut für Tiefenpsychologie (SITP) absolviert und dadurch neue Impulse für die hypnotherapeutische Arbeit gewonnen, ebenso wie durch meine Symbolseminarausbildung nach Wollschläger. All diese Ausbildungen fließen in die Entwicklung der Hypnose-MP3s mit ein. Ich hoffe, dass Euch die Arbeit mit Hypnose und das Anhören genauso viel Spaß macht wie mir die Entwicklung und wünsche Euch viel Spaß mit den Hypnose-MP3s.

Über den Umgang mit den MP3s und häufige Fragen

Wie wird diese MP3 angewandt?
Den besten Effekt haben Sie, wenn Sie sich etwas Zeit für diese Trancereise reservieren, in der Sie ungestört sind und aktiv mitarbeiten. Sehen Sie Trancearbeit nicht wie ein Hörspiel an, bei dem Sie sich passiv beschallen lassen können. Sie sind der größte Wirkfaktor. Es ist Ihr Körper und es sind Ihre Prozesse. Deshalb führen auch Sie die Veränderung herbei. Die Hypnose alleine kann das nicht. Sie ist auf Ihre aktive Teilnahme angewiesen. Deshalb stellen Sie sich die inneren Bilder und Angebote, die für Sie passen so bildhaft vor, wie Sie nur können  (keine Angst, es muss nicht unbedingt ein Full-HD-3D Bild sein, ein einfaches "dran denken" reicht). Dadurch, dass Ihr Gehirn in einer anderen Wellenform arbeitet, reagiert Ihr Körper dann auf dieses Bild und die Effekte entstehen. Nur wenn Sie an nichts denken und sich nur beschallen lassen passiert nichts. Dann ist das für Ihr Unbewusstes so, wie wenn draußen vor Ihrem Haus ein Auto vorbeifährt. Es wird als Störgeräusch deklariert und ausgeblendet, ohne weiteren Effekt. Aber wenn Sie in diesem Zustand Ihrem Unbewussten ein zielführendes hilfreiches Bild anbieten, dann wird Ihr ganzer Körper alles daran setzen dieses Bild für Sie umzusetzen und zwar auf unwillkürlicher Ebene. Dabei können Sie diese Hypnose-Mp3 so oft anhören, wie es für Sie angenehm ist. Wenn Sie diese Hypnose-MP3 mit anderen Hypnose-MP3s oder CDs am selben Tag noch mischen wollen, achten Sie darauf, dass es thematisch zusammenpasst, sonst "überschreiben" Sie die Effekte der einzelnen MP3. Arbeiten mit mehreren Hypnose-MP3s über einen Tag verteilt (oder mehrere Tage) ist das problemlos möglich.

Was ist Trance?
Trance lässt sich am Besten über verschiedene Aspekte beschreiben:
Auf körperlicher Ebene fühlt sich Trance wie eine tiefe Entspannung an. Aber Entspannung ist nicht gleich Trance. Es müssen noch unwillkürliche Prozesse im Erleben vorherrschen und eine bestimmte Wellenform im Gehirn.
Aber das spürt man nicht. Deshalb ist eine Trance vom inneren Erleben her recht unspektakulär. Es fühlt sich wie eine tiefe Entspannung an, ist aber mehr. 
Wenn Ihr Gehirn mit dieser Wellenform arbeitet, reagiert Ihr Körper vermehrt unwillkürlich auf innere Bilder. Das kennen Sie auch aus Träumen. Sie reagieren auf einen Albtraum unwillkürlich, körperlich anders (z.B. schnellere Atmung, höherer Puls) als auf einen "über die schöne Wiese geh"-Traum, obwohl Sie ja bewusst wissen, dass es keine Monster gibt. Das hat also mit Ihrem bewussten Wollen und Wissen nichts zu tun, Ihr Körper reagiert in diesem Moment ohne ihr Willen - also unwillkürlich anders. Und genau das kann man nutzen und auch auf eine bestimmte Art ganz positiv und zieldienlich ansteuern - und genau dazu braucht man den Trancezustand, damit Ihr Körper physiologisch auf positive Bilder und Vorstellungen in der gewünschten Art reagiert.

Was sind Suggestionen?
Suggestionen sind Einladungen an Ihr Unbewusstes auf eine bestimmte hilfreiche Art zu reagieren. Denn in Ihrem Potential ist ja alles da. Ihr Körper "weiß" ja, wie es sich anfühlt, wenn er entspannt ist oder frei im Geist oder was auch immer für Sie hilfreich und zielführend sein kann und kann das auch wieder in sich herstellen. Es ist alles da. Man ist nur oft in einem anderen "Modus". Suggestionen helfen dabei, den Modus wieder zu wechseln, so dass Ihr Körper auf eine hilfreiche Art und Weise für sich selbst sorgen kann.

Was ist Hypnose?
Hypnose ist eine Technik oder Ansammlungen von Techniken (spezielle Formulierungen, Sprechweisen, Metapherarbeit, etc), wie Sie in eine Trance gelangen.
Man kann auch auf andere Arten in Trancezustände gelangen (wie es z.B. Naturvölker auch machen), aber mittels Hypnose kann man genau die Tiefe bestimmen, wie lange man sich in diesem Zustand aufhalten möchte und wann man ihn wieder auflösen möchte.
Sozusagen eine Steuereinheit, wie man mit diesem speziellen Zustand, in dem unwillkürliche Prozesse vorherrschen und den wir Trance nennen umgeht und wie man sich darin bewegt, also kurz: ein Zugang zu einem Trancezustand, sozusagen eine Abkürzung zu sich Selbst.

Ist man während einer Hypnose willenlos?
Nein. Niemand kann in den Zustand der Trance gezwungen werden. Wenn Sie es nicht wollen, geht es auch nicht! Sie entscheiden, ob Sie einen solchen Zustand herbeiführen möchten, wie lange er dauern soll, wie tief er werden soll und wann Sie wieder in den normalen Bewusstseinszustand zurückkehren möchten.
Alles andere gehört in Krimis. Es werden auch keinerlei Suggestionen gegeben, die sich gegen den Willen oder das Wohl der/des Hörenden richten, im Gegenteil, freier Wille wird im höchsten Maße gefördert. Jeder hat seine spezielle Art, wie man in eine Trance gelangen kann - mit dem richtigen Maß an bewusster Kontrolle, die für jeden Menschen unterschiedlich ist. Genau diese unterschiedlichen Angebote werden gemacht, so dass Sie sich selbst das Beste für sich raussuchen können. Sollte einmal etwas dabei sein, dass Sie nicht möchten, dann lassen Sie es einfach weg. Suggestionen sind wie oben bereits beschrieben Einladungen oder Angebote, die man machen kann, aber ob Sie diese annehmen oder nicht, das bleibt ganz alleine Ihnen überlassen. Fühlen Sie sich frei.

Was sind unwillkürliche Prozesse?
Unwillkürliche Prozesse sind alle Prozesse, die ohne Beeinflussung des Willens ablaufen. Sie sind schneller, stärker und effizienter als alle bewussten Prozesse und können von bewussten Anteilen nicht beeinflusst werden (da sie ja schneller sind, also bereits passiert sind bevor man denkt). Ein gutes Beispiel dafür ist das Autofahren. Wenn Sie während des Autofahrens alle Prozesse die dabei ablaufen bewusst machen müssten, würde man ewig brauchen, um ans Ziel zu gelangen und sicher wäre es auch nicht gerade. Sie glauben mir nicht? Dann fragen Sie sich doch einfach einmal selbst: Wie oft haben Sie denn bei Ihrer letzten Fahrt geschaltet?

Daran kann man schon erkennen, dass uns unser Unbewusstes viele Dinge abnimmt und automatisch und meistens auch sehr gut erledigt.
"Lesen" ist ein anderes Beispiel. Lesen läuft bei uns so unwillkürlich ab, dass wir es nicht mehr nicht tun können, selbst wenn wir es wollen würden. Das hat also mit unserem Willen nichts zu tun. Versuchen Sie beispielsweise, wenn Sie auf die nächste Zeile schauen, das erste Wort davon jetzt einmal ganz bewusst nicht zu lesen! Sie werden merken, es funktioniert nicht - jedenfalls nicht ohne Trick (man kann ja den Blick unscharf stellen etc.)

Mir geht es v.a. darum, dass Sie Ihre schnellen, starken, unwillkürlichen Prozesse nutzen, damit Sie an Ihr Ziel gelangen und genau deshalb werden auch diese in der Hypnose-MP3 auch angesprochen und aktiviert.
Von dem Moment an, an dem Ihr Unbewusstes für Sie stimmige Suggestionen annimmt (das können Sie auch gerne vorher bewusst überprüfen!), wird Ihr Körper alles dafür tun Sie auf eine ganz hilfreiche und zielführende Art und Weise auf dieser tieferen, schnelleren und stärkeren Ebene ganz automatisch zu unterstützen.
Es geht in meinen Hypnose-MP3s also immer um die Stärkung der unwillkürlichen Prozesse Ihres Organismus.

Sie haben weitere Fragen?
Hier finden Sie noch viele weitere Antworten, die noch tiefer ins Detail gehen.
https://www.hypnosepraxis-huesslein.de/fragen-und-antworten-hypnose/

Sollte darunter keine Antwort zu finden sein, können Sie mich auch gerne kontaktieren:
https://www.hypnosepraxis-huesslein.de/kontakt/
Ich beantworte jede Frage! Da ich jedoch sehr in den therapeutischen Alltag eingebunden bin, kann es in Einzelfällen dazu führen, dass  die Antwort etwas (bis zu ein paar Tagen) dauern kann. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Bitte hören sie diese MP3 niemals während Sie Autofahren oder während Tätigkeiten bei denen Sie wach und aufmerksam sein müssen.

© HYPNOSEPRAXIS HÜSSLEIN
Copyright 2020 - Hypnosepraxis Hüsslein - All Rights Reserved
Carsten Hüsslein
Hypnosepraxis Hüsslein
An der Trift 24
66123 Saarbrücken